Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Zuständige Sachbearbeiterin

Anne Rembold-Busch

Campus Haspel

Büro: HB.00.01
Tel.: 0202-439-4111

Fax: 0202-439-4411

rembold@uni-wuppertal.de Pauluskirchstr.  7 42285 Wuppertal Sprechstunde: Mo, Di + Do 9.00 - 11.30 Uhr und Do 13 - 15 Uhr

Liebe Studierenden,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen zu aktuellen Fragen.

Wenn Sie sich trotzdem unsicher sind und weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei mir telefonisch oder per Email (bitte beachten Sie, dass eine Antwort nicht immer direkt erfolgen kann).

Herzliche Grüße

Anne Rembold-Busch 

Die Sprechstunden der Mitarbeiter*innen fallen aufgrund der verschärften Corona-Lage und der von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Vermeidung von Sozialkontakten bis auf Weiteres aus. Selbstverständlich sind wir vor Ort und stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail weiterhin zur Verfügung. Sobald sich die Lage verändert, werden wir Sie informieren.

 

Leistungsbescheinigungen, Thesen, Hausarbeiten, Anträge u. Ä. können per Post zugesandt werden.

Informationen zur Abgabe von Abschlussarbeiten:

Die Abgabe von Abschlussarbeiten ist derzeit fristwahrend wie folgt möglich

  • pdf-Datei über Ihren Uni-Email-Account an die Prüfer und parallel an mich mailen
  • über die Informationsplattform Sciebo mit entsprechender Zusendung des Links an die Prüfer und parallel an mich
  • als CD oder USB-Stick versenden an Bergisches Universität Wuppertal, Prüfungsamt Bauingenieurwesen, 42119 Wuppertal
  • in gebundener Form einreichen am Hauptcampus Grifflenberg, Haupteingang beim Pförtner.

Bei Abgabe in digitaler Form sind die Thesen später in gebundener Form und einer Erklärung nachzureichen.

 

Die Nachholtermine für die im März 2020 ausgefallenen Klausuren sind bekannt.

Neue Klausurtermine

Die Räume werden noch über die Prüfer (Homepage) bekannt gegeben.

Für diese Prüfungen gilt ebenfalls die Regelung §2 Absatz 5 der Rektoratsordnung zur Bewältigung der Corona-Krise vom 23.04.2020 (AM Nr. 61/20). Und diese Regelung gilt nicht nur für die Erstversuche sondern ebenfalls für den 2. und 3. Versuch.                                                                      14.05.2020

 

 

 

 

Aktuelles

  • WUSEL oder StudiLöwe?
    In welchem System wird Ihr Studienkonto gepflegt? Worüber erfolgt die Online-Anmeldung zu Prüfungen? [mehr]
  • Liebe Studierende, die Änderung Ihrer Anschrift
    ist ab sofort nur noch über das neue Verwaltungssystem StudiLöwe möglich: [mehr]
  • WUSEL-Fehlermeldungen
    was ist zu tun? [mehr]
zum Archiv ->

Herzlich willkommen auf der Webseite zum Studiengang Bauingenieurwesen - Civil Engineering

Das Studium im Bachelor of Science - Civil Engineering umfasst 6 Semester Regelstudienzeit und ist modularisiert aufgebaut.

In jedem Semester sind Leistungsnachweise mit einem Umfang von 30 Leistungspunkten (LP bzw. cr) in verschiedenen Modulen zu erwerben. Das Studium ist abgeschlossen, wenn die Kandidatin oder der Kandidat insgesamt 180 Leistungspunkte in den in der Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang vorgegebenen Modulen erworben hat.

Für bereits immatrikulierte Studierende ist die maßgebende Prüfungsordnung (PO) dem Kontoauszug (über WUSEL einsehbar) zu entnehmen.

Interessierte, die künftig diesen Studiengang studieren möchten, können ausschließlich nach der aktuellen Prüfungsordnung, PO 2011, immatrikuliert werden.

Derzeit gibt es für den Studiengang eine Prüfungsordnung (PO): 

Bauingenieurwesen PO 2019

Bauingenieurwesen PO 2011 

Diese Prüfungsordnung setzt sich aus der PO 2009 und den Änderungen 2011 zusammen: hier das Leseexemplar

 


 

Aktuelle Informationen

Prof. Zahlten, Prüfungsausschussvorsitzender, erreichen Sie über die Email: pavbauing{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunde: Mittwoch      10:00 - 11:30 Uhr      HD 18

 KLAUSURTERMINE für das Wintersemester 2019/20 sind da

Bachelor

Master

Verschiebung einer Pflichtanmeldung

 

 

 

 

Genehmigte Rücktritte durch eingereichte Atteste oder andere Nachweise werden Ihnen schriftlich an Ihre Email-Adresse (Matr.Nr.@uni-wuppertal.de) mitgeteilt.

 

 

 

zuletzt bearbeitet am: 15.05.2020