Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Zuständiger Sachbearbeiter

Philipp Depiereux

Büro: T.12.17
Tel.: 0202-439-5096
depiereux{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunde:

Montag, Dienstag und Donnerstag
09.00 - 11.30 Uhr

In der Vorlesungszeit zusätzlich
Dienstag und Donnerstag
14.00 - 15.00 Uhr

Die Sprechstunden der Mitarbeiter*innen fallen aufgrund der verschärften Corona-Lage und der von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Vermeidung von Sozialkontakten bis auf Weiteres aus. Selbstverständlich sind wir vor Ort und stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail weiterhin zur Verfügung. Sobald sich die Lage verändert, werden wir Sie informieren.

Leistungsbescheinigungen, Thesen, Hausarbeiten, Anträge u. Ä. können per Post zugesandt werden.

Achtung:
Das Büro ist vom 20.10.2020 bis 23.10.2020 geschlossen. Die Namen der zuständigen Ansprechpartner*innen bei Abwesenheit entnehmen Sie bitte der Liste.


 

wichtige Informationen

Aktuelles

  • WUSEL oder StudiLöwe?
    In welchem System wird Ihr Studienkonto gepflegt? Worüber erfolgt die Online-Anmeldung zu Prüfungen? [mehr]
  • Änderung Ihrer Anschrift
    Liebe Studierende, die Änderung Ihrer Anschrift u.Ä. erfolgt über StudiLöwe: [mehr]
  • WUSEL-Fehlermeldungen
    was ist zu tun? [mehr]
zum Archiv ->

Philosophie im Kombinatorischen Bachelor of Arts

Herzlich Willkommen
auf den Webseiten zum Teilstudiengang Philosophie des kombinatorischen Studiengangs Bachelor of Arts


 

Für alle Kombinatorischen Bachelor-Studiengänge gelten zusätzlich die Allgemeinen Bestimmungen vom 27.03.2014.

Änderungssatzung 2015 + Änderungssatzung 16.03.2016 + Änderungssatzung 11.11.2016

Derzeit gibt es für den Teilstudiengang folgende Prüfungsordnungen (Fachspezifische Bestimmungen):

  • PO 2014 mit Änderung PO 2016
  • Diese Ordnung findet auf alle Studierenden Anwendung, die für den Teilstudiengang Philosophie im Kombinatorischen Bachelor ab dem Wintersemester 2014/15 erstmalig eingeschrieben sind.
  • PO 2010
  • Studierende, die ihr Studium nach der PO 2010 aufgenommen haben, können ihre Modulprüfungen einschl. der Abschlussarbeit bis zum 30.09.2018 ablegen, es sei denn, dass sie die Anwendung der neuen PO beantragt haben. Der Antrag auf Anwendung der neuen PO ist unwiderruflich.
  • PO 2007 mit Änderung 2008 - ausgelaufen.
  • PO 2004 mit Änderung 2005 - ausgelaufen


zuletzt bearbeitet am: 12.10.2020