Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Zuständige Sachbearbeiterin

Adelgundis Hovestadt

Büro: T.10.09
Tel.: 0202-439-2411
Fax: 0202-439-2852
hovestadt{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunde:

Sprechstunde: Mo, Di, Do 9:00 - 11.30 Uhr (mittwochs und Donnerstag nachmittags ist nicht die Vertretung zuständig!)
in der Vorlesungszeit zusätzlich Di 14-15 Uhr.

Die Sprechstunden der Mitarbeiter*innen fallen aufgrund der verschärften Corona-Lage und der von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Vermeidung von Sozialkontakten bis auf Weiteres aus. Selbstverständlich sind wir vor Ort und stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail weiterhin zur Verfügung. Sobald sich die Lage verändert, werden wir Sie informieren.

Neuregelung: Leistungsbescheinigungen, Thesen, Hausarbeiten, Anträge u. Ä. können per E-Mail (nur vom Uni-E-Mail-Konto aus versandt und mit dem Vermerk darin, dass die Unterlagen per Post nachgereicht werden!) zugeschickt werden.

Achtung:
Das Büro ist an folgenden Tagen geschlossen: 01.06.2021; 04.06.2021; 29.06.2021 bis 01.07.2021, 26.07.2021 bis 27.07.2021 sowie vom 27.08. - 03.09.2021. Die Namen der zuständigen Ansprechpartner*innen bei Abwesenheit entnehmen Sie bitte der Liste.

Aktuelles

  • WUSEL oder StudiLöwe?
    In welchem System wird Ihr Studienkonto gepflegt? Worüber erfolgt die Online-Anmeldung zu Prüfungen? [mehr]
  • Änderung Ihrer Anschrift
    Liebe Studierende, die Änderung Ihrer Anschrift u.Ä. erfolgt über StudiLöwe: [mehr]
  • WUSEL- oder StudiLöwe-Fehlermeldungen
    was ist zu tun? [mehr]
zum Archiv ->

Bewerbung zum Master of Arts Editions- und Dokumentwissenschaft

Für die Zulassung und Immatrikulation zum Master Editions- und Dokumentwissenschaften, benötigen Sie:

1. einen Brief mit Ihrem Briefkopf und den folgenden Unterlagen:

  • Gestalten Sie diesen Brief als Motivationsschreiben, in dem Sie in ein paar Sätzen Ihr Interesse an diesem Studiengang erläutern, eventuell auch die angestrebte Profilierung nennen, sofern Sie hierzu schon besondere Vorstellungen haben. Das ist völlig unverbindlich und dient lediglich der Einschätzung der Studierendenschaft.
  • Ihr BA-Zeugnis bzw. ersatzweise, falls dieses noch nicht vorliegt, Ihren aktuellen Notenspiegel/ Transcript of Records, aus dem hervorgeht, dass Sie die Zulassungsbedingungen erfüllen: also erfolgreich abgeschlossenes Studium einer sog. 'Textwissenschaft' mit mind. 60 LP.

Diese Unterlagen richten Sie postalisch an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses:

Bergische Universität Wuppertal,
z. H. Herrn Prof. Dr. Lukas,
FB A - Germanistik
Gauss-Str. 20
42119 Wuppertal

Sie erhalten dann von Prof. Lukas ein Bewilligungsschreiben (evtl. unter Vorbehalt, dass Sie den nötigen Notendurchschnitt noch erreichen werden). Dieses dient Ihnen dann für die eigentliche administrative Einschreibung und signalisiert dem Studierendensekretariat die fachliche Prüfung Ihrer Zulassung.

2. Dieses Bewilligungsschreiben reichen Sie bis spätestens 31.10. beim Studierendensekretariat ein. Falls Sie von einer auswärtigen Hochschule kommen, müssen Sie sich auch bis spätestens 15.10. beim Studierendensekretariat elektronisch einschreiben. Für interne Bewerber, die bereits an der BUW eingeschrieben sind, genügt die normale Rückmeldung (bis 15.09.).

 


zuletzt bearbeitet am: 10.05.2021