Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Zuständige Sachbearbeiter*innen:

Sandra Krämer

Evelyn Preuss

Lisa Schneider

Anja Swade

E-Mail: pruefungsamt{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Aktuelles

  • Komb. Bachelor PO 2021
    Wichtige Informationen zur PO 2021 [mehr]
  • WUSEL oder StudiLöwe?
    In welchem System wird Ihr Studienkonto gepflegt? Worüber erfolgt die Online-Anmeldung zu Prüfungen? [mehr]
  • Änderung Ihrer Anschrift
    Liebe Studierende, die Änderung Ihrer Anschrift u.Ä. erfolgt über StudiLöwe: [mehr]
  • WUSEL- oder StudiLöwe-Fehlermeldungen
    was ist zu tun? [mehr]
zum Archiv ->

Informationen für Studienanfänger*innen

Gemäß der geltenden Prüfungsordnungen für die wirtschaftswissenschaftlichen Masterstudiengänge muss jede*r Student*in vor der ersten Anmeldung zur Prüfung einen schriftlichen Antrag auf Zulassung zu den Prüfungen stellen. Der Antrag muss zusammen mit einem Passfoto im Prüfungsamt eingereicht werden.

Bitte senden Sie uns den ausgefüllten und unterschiebenen Antrag, mit einem aktuellen Passfoto, Ihrer Anschrift und Telefonnummer per Post zu oder per E-Mail an pruefungsamt{at}wiwi.uni-wuppertal.de. Noch nachzureichende Zeugnisunterlagen oder Sprachnachweise reichen Sie bitte in beglaubigter Form per Post ein. Sie können Ihre Unterlagen gerne auch in einem  Umschlag in unser Postfach in M.11.25 werfen oder in unserem SSC (Studierenden-Service-Center) abgeben. Das SSC befindet sich direkt am Haupteingang (Raum G.08.16) und ist Mo-Do von 9-15 Uhr und Fr von 9-13 Uhr geöffnet.

Uniwechsler*innen mit gleichem oder ähnlichem Studiengang sowie Studiengangwechsler*innen innerhalb der Bergischen Universität müssen zusätzlich einen aktuellen Notenspiegel der vorher besuchten Universität bzw. des vorher besuchten Studiengangs vorlegen.

Student*innen mit der Auflage: Sie können die Zulassung zu den Prüfungen erst beantragen, wenn alle Dokumente vorliegen. Falls die Bachelorurkunde, das Bachelorzeugnis und das Diploma Supplement bis zu den Prüfungsanmeldungen noch nicht ausgestellt sind, wenden Sie sich bitte an Ihre Sachbearbeiter*in.

 

 

zuletzt bearbeitet am: 05.04.2022