Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Zuständige Sachbearbeiterin:

Den Namen der jeweils zuständigen Sachbearbeiterin finden Sie auf den Seiten der einzelnen Teilstudiengänge.

wichtige Informationen

Prüfungsausschüsse (PA)

Fakutät 1

Studienplatzbewerbung

Aktuelles

  • WUSEL oder StudiLöwe?
    In welchem System wird Ihr Studienkonto gepflegt? Worüber erfolgt die Online-Anmeldung zu Prüfungen? [mehr]
  • Liebe Studierende, die Änderung Ihrer Anschrift
    ist ab sofort nur noch über das neue Verwaltungssystem StudiLöwe möglich: [mehr]
  • WUSEL-Fehlermeldungen
    was ist zu tun? [mehr]
zum Archiv ->

Master of Arts Geistes- und Kulturwissenschaften

Berufsorientierungspraktikum

Das Berufsorientierungspraktikum ist eine fachübergreifend zu erbringende Leistung.

Für die Begleitung des Berufsorientierungspraktikums wenden Sie sich an eine Lehrende / einen Lehrenden aus einem der beiden von Ihnen gewählten Teilstudiengänge.

Das Modul besteht aus

  • einer unbenoteten Studienleistung (10 LP, Praktikumsbericht in Form einer Hausarbeit) und
  • einer eingeschränkt wiederholbaren Modulabschlussprüfung (2 LP, Präsentation mit Kolloquium, 2x wiederholbar)

Die unbenotete Studienleistung weisen Sie über  die Leistungsbescheinigung für das Berufsorientierungspraktikum nach.

Zur Modulabschlussprüfung müssen Sie sich fristgerecht (4 Wochen vor dem Termin) mithilfe des Anmeldeformulars anmelden.

Eine Abmeldung ist bis eine Woche vor dem Prüfungstermin ohne Angabe von Gründen möglich. Reichen Sie dazu das Abmeldeformular bei einer der zuständigen Sachbearbeiter/-innen ein.

zuletzt bearbeitet am: 01.04.2020