Startseite Zentrales Prüfungsamt (ZPA)

Studierende in einem Hörsaal

BSc Wirtschafts­wissenschaft PO 2019

Sprechzeiten

Ihre zuständige Sachbearbeitung ist in der Regel telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Bei Bedarf kann ein individueller Termin für eine Beratung vor Ort über das Studierenden Service Center vereinbart werden.

Hinweise zum Einreichen von Unterlagen

Für die Freischaltung der Anmeldemöglichkeiten in StudiLöwe muss einmalig eine Prüfungsakte im Prüfungsamt angelegt werden. Die Frist finden Sie bei den aktuellen Semesterterminen.

Bitte senden Sie uns den ausgefüllten und unterschiebenen Antrag auf Zulassung mit einem aktuellen Passfoto, Ihrer Anschrift und Telefonnummer per Post zu oder per E-Mail an pruefungsamt{at}wiwi.uni-wuppertal.de. Sie können Ihre Unterlagen gerne auch in unser Postfach in M.11.25 werfen oder in unserem SSC (Studierenden-Service-Center) abgeben.

Uniwechsler*innen mit gleichem oder ähnlichem Studiengang sowie Studiengangwechsler*innen innerhalb der Bergischen Universität müssen zusätzlich einen aktuellen Notenspiegel der vorher besuchten Universität bzw. des vorher besuchten Studiengangs im Original vorlegen.

Struktur und Aufbau des Studiengangs

Sie können sich bis spätestens 7 Tage vor dem jeweiligen Prüfungstermin ohne Angabe von Gründen über StudiLöwe eigenständig abmelden (bei technischen Problemen können Sie auch das Abmeldeformular nutzen).

Wichtig!!! Bitte überprüfen Sie, ob die Abmeldung erfolgreich war, indem Sie das Programm beenden und noch einmal öffnen.

Nach Ablauf der Rücktrittsfrist ist ein Prüfungsrücktritt nur in begründeten Fällen möglich (bspw. bei einer krankheitsbedingten Prüfungsunfähigkeit). Entsprechende Anträge müssen unverzüglich schriftlich beim Prüfungsamt eingereicht werden.

Bitte beachten Sie zum Rücktritt von Prüfungsanmeldungen unbedingt die Information 12/2022 des Prüfungsausschusses.

Für jeden Prüfungszeitraum gibt es feste Anmeldezeiträume. Nur innerhalb dieses Zeitfensters können Sie sich über StudiLöwe anmelden. Für Prüfungen aus anderen Fakultäten/Abteilungen können andere Anmeldezeiten gelten.

Wichtig!!! Bitte überprüfen Sie, ob die Anmeldung erfolgreich war, indem Sie das Programm beenden und noch einmal öffnen.

Falls eine Anmeldung über StudiLöwe nicht möglich ist (Beispielsweise: Zusatzmodule, Teilklausuren, Teilnehmer ohne Anmeldemöglichkeit über StudiLöwe), kann die Anmeldung mit einem Anmeldeformular im Prüfungsamt vorgenommen werden.

Probleme bei der Anmeldung

Falls Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte sofort an Ihre Sachbearbeitung. Außerhalb der Arbeitszeit sollten Sie eine E-Mail schreiben, um eventuelle Fristen zu wahren. Denken Sie bitte daran, dass auftretende Problem zu beschreiben und fügen Sie einen Screenshot der Fehlermeldung an.

Flowchart: Problemlösung bei der Klausuranmeldung

Gleichwertige Prüfungsleistungen anderer Hochschulen können auf Antrag angerechnet werden, weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Fakultät. Wichtig! Der Antrag ist erst nach der Immatrikulation an der Bergischen Universität Wuppertal möglich.

Zu den Prüfungsordnungen

Zu den Modulhandbüchern

Bei Krankheit ist unverzüglich ein ärztliches Attest mit der Angabe der Dauer der Prüfungsunfähigkeit vorzulegen, das nicht später als am Prüfungstag ausgestellt sein darf (ggf. muss der ärztliche Bereitschaftsdienst konsultiert werden). Ein ärztliches Attest kann nur dann anerkannt werden, wenn die Prüfungsunfähigkeit bescheinigt wird, daher nutzen Sie bitte das Attestformblatt. Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (gelber bzw. rosa Schein) entspricht nicht den Anforderungen. Alle Unterlagen müssen dem Prüfungsamt unverzüglich im Original eingereicht werden.

Wenn der Antrag nicht oder nicht fristgerecht eingereicht wird bzw. als unbegründet abgelehnt wird, wird die Prüfung mit der Note 5,0 bewertet und Sie haben einen Prüfungsversuch verbraucht.

Bitte beachten Sie zum Rücktritt von Prüfungsanmeldungen unbedingt die Information 12/2022 des Prüfungsausschusses.

Hochschul- und Studiengangwechsler werden auf Antrag in ein höheres Fachsemester eingestuft, alle Informationen finden Sie auf der Seite der Fakultät.

Das Formular Anmeldung zur Abschlussarbeit bitte ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Anschließend leiten Sie den Antrag bitte an Ihre*n Erstprüfer*in weiter. Die Bearbeitungszeit beginnt mit dem Datum der Unterschrift der Erstprüferin bzw. des Erstprüfers.

Die Anmeldung Ihrer Thesis mit Abgabedatum, Erstprüfer*in und Titel der Abschlussarbeit wird nach der Bearbeitung des Antrags in Ihrem Studienkonto eingetragen. Ihre*n Zweitprüfer*in können Sie bei Ihrer Sachbearbeitung erfragen.

Die Arbeit muss gemäß der aktuellen Prüfungsordnung beim Zentralen Prüfungsamt in gebundener Form (keine Ringbindung) und in zweifacher Ausfertigung eingereicht werden. Eine elektronische Fassung der Abschlussarbeit ist auf einer CD-/DVD-ROM oder einem USB-Stick in einfacher Ausfertigung beizufügen. Sie können die Arbeit während der Öffnungszeiten des Studierenden-Service-Center (SSC,  Gebäude G.08.16)  oder, nach Dienstschluss bzw. an Sonn- und Feiertagen, in einem Briefumschlag beim Pförtner am Haupteingang oder auf dem Postweg an das Prüfungsamt Wirtschaftswissenschaft adressierten Umschlag abgeben. Verwenden Sie für Ihre Thesis bitte unseren Vordruck der Eigenständigkeits- und Einverständniserklärung. Alle Informationen finden Sie auch in der Information NR 03/2024 des Prüfungsausschusses.

In begründeten Fällen können Sie einen Antrag auf Verlängerung der Bearbeitungszeit der Abschlussarbeit stellen. Der Antrag muss spätestens zwei Wochen vor dem Abgabedatum im Original beim Prüfungsamt eingereicht werden (in Krankheitsfällen ist auch eine kurzfristigere Einreichung möglich). Die Bearbeitungszeit kann maximal um vier Wochen verlängert werden.

  • Bei einer Verlängerung aufgrund von Krankheit reichen Sie bitte zusammen mit dem Antrag ein ärztliches Attest als Nachweis der Prüfungsunfähigkeit ein.
  • Bei einer Verlängerung aufgrund von atypischen Lebensumständen (bspw. Todesfall im engeren Familienkreis) reichen Sie bitte zusammen mit dem Antrag einen entsprechenden Nachweis ein.
  • Bei einer Verlängerung aufgrund von anderen triftigen Gründen muss Ihr*e Erstprüfer*in dem Antrag zustimmen.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an pruefungsamt[at]wiwi.uni-wuppertal.de.

Ausstellung

  • Zeugnis, 
  • Urkunde, 
  • Transcript of Records und 
  • Diploma Supplement 

werden erstellt, sobald dem Zentralen Prüfungsamt alle Prüfungsleistungen nachgewiesen wurden und der ausgefüllte und unterschriebene Antrag auf Zeugniserstellung vorliegt.

In der Regel dauert die Ausstellung der Dokumente ca. 3 Wochen.

Auf Antrag können in das Zeugnis auch die Prüfungsleistungen möglicher Zusatzmodule aufgenommen werden.

Weitere Infos über #UniWuppertal: