Angebot des ZPA an die Prüferinnen bzw. Prüfer

Anmeldung von uneingeschränkt wiederholbaren Klausuren über WUSEL

Das Zentrale Prüfungsamt bietet allen Prüferinnen und Prüfer an, die Anmeldung zu uneingeschränkt wiederholbaren Klausuren über WUSEL zu ermöglichen.

Sofern Sie Interesse an diesem Service haben, senden Sie bitte das Formular spätestens 3 Wochen vor Anmeldebeginn auf dem Postwege an die für den (Teil-)Studiengang zuständige Sachbearbeiterin.
 
Das ZPA übermittelt Ihnen bzw. der/dem im Formular genannten AnsprechpartnerIn am Tag nach Ende der Anmeldefrist und / oder am Tag nach Ende der Rücktrittsfrist eine Liste der angemeldeten Studierenden für diese Klausur. Uhrzeit und Raum für diese Prüfung werden durch Sie bzw. die/den genannte/n AnprechpartnerIn per Aushang bei Ihnen bekannt gegeben.

Wichtiger Hinweis:
Eine direkte Anmeldung im ZPA ist nicht möglich, bei Problemen wenden sich die Studierenden an die/den o.g. AnsprechpartnerIn! Die Studierenden bekommen folgenden Hinweis: „Bei Problemen wenden Sie sich bitte an <Name d. AnsprechpartnerIn>.“

Das Verfahren zur Veröffentlichung von Notenlisten und / oder eine evtl. notwendige Löschung der Anmeldung aus dem System besprechen Sie bitte mit der für den (Teil-)Studiengang zuständigen Sachbearbeiterin.

ZPA-Service: Sicheres Übertragen von Dateien mit schutzwürdigem Inhalt an das Zentrale Prüfungsamt

Sie wollen z.B. Notenlisten als Datei an das Zentrale Prüfungsamt übertragen - bitte nutzen Sie hierfür den ZPA-Service und die Kurzdokumentation (aus dem Uni-Netz). 

Suche

Aktuelles

  • WUSEL-Fehlermeldungen
    was ist zu tun?[mehr]
  • Neue Initialisierungs-TAN-Liste erforderlich
    Keine aktuellen TAN's mehr verfügbar - Was tun?[mehr]
Ohne Gewähr. Rechtsgültig sind nur die jeweiligen Prüfungsordnungen.